Analyse

Die Ungeduld der Trump-Kritiker wächst

Frank Herrmann

Von Frank Herrmann

Do, 23. Mai 2019 um 20:30 Uhr

Ausland

BZ-Plus Die Demokraten drängen verstärkt auf ein Impeachmentverfahren gegen den US-Präsidenten Donald Trump – aber tappen sie damit nicht in dessen Falle?

Die Zeit sei gekommen, Donald Trump lasse einem keine andere Wahl, sagt Alexandria Ocasio-Cortez, die Galionsfigur der amerikanischen Linken. Der Kongress müsse endlich ein Impeachment-Verfahren gegen ihn einleiten. Andere sprechen von erschöpfter Geduld, etwa Mary Gay Scanlon, eine Juristin, die spät in die Politik einstieg und mit ihren 60 Jahren zum ersten Mal im Repräsentantenhaus sitzt. Gewählt im beschaulichen Vorortgürtel um Philadelphia, wo mal die Demokraten, mal die Republikaner gewinnen, steht sie eigentlich für den moderaten Flügel ihrer Partei. Nicht aber, wenn es um das Impeachment geht. Nicht mehr. "Wir haben es mit einem Präsidenten zu tun, der das Parlament auflaufen lässt, wo ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ