Ettenheim

Die Zukunft des Klinikums ist weiter ungewiss

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Mi, 11. September 2019 um 11:23 Uhr

Ettenheim

BZ-Plus Fünf Kreistagsfraktionen wollen mehr Klarheit, aber keinen Umbau der Klinikreform Agenda 2030. Für das Haus in Ettenheim gibt es dennoch wenig Hoffnung, dass es weiter bestehen kann.

Die Klinikreform, so wie sie im Frühsommer 2018 vom Kreistag beschlossen wurde, steht nicht in Frage. Das erklärten die Fraktionsspitzen von CDU, Freien Wählern, SPD, Grüne und FDP gestern vor der Presse.In den Stellungnahmen wurde auch deutlich, dass die Tage des Ettenheimer Krankenhauses als Teil des Ortenauklinikums Lahr-Ettenheim wohl doch gezählt sind. Bisher kursiert im Südbezirk noch die Hoffnung, dass nach dem Modell Landrat das Haus noch bis 2025 eine Art Bewährungszeit habe und, sofern der ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ