Diebstahl

Dieb nutzt Hilfsbereitschaft einer 90-Jährigen aus

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 25. November 2020 um 17:09 Uhr

Titisee-Neustadt

Eine 90-jährige Frau hat sich ein Dieb in Titisee-Neustadt als Opfer ausgesucht. Ihre Hilfsbereitschaft nutzte der Unbekannte am Freitag aus, um 50 Euro zu stehlen.

Nach Polizeiangaben hatte der Mann gegen 11 Uhr die betagte Passantin auf der Hauptstraße in ein Gespräch verwickelt. Dabei fragte er sie, ob sie ihm Bargeld für den Parkscheinautomaten wechseln könne. In einem unbemerkten Moment zog er ihr einen 50-Euro-Schein aus dem Geldbeutel. Als die Frau das Fehlen des Geldscheins bemerkte, hatte sich der Mann bereits entfernt.

Die Frau beschrieb den Täter wie folgt: 25 bis 30 Jahre alt, dunkelhäutig, zirka 170 Zentimeter groß und von schlanker Statur. Der Mann war Brillenträger und bekleidet mit einer braunen Jacke und einer schwarzen Hose.
Hinweise auf den Täter an das Polizeirevier Titisee-Neustadt unter Tel. 07651/9336-0. Die Ermittler interessieren sich auch dafür, ob es weitere in ähnlicher Weise Geschädigte gibt.