"Diese Arbeit ist wie ein Aufatmen"

Babette Staiger

Von Babette Staiger

Mi, 24. Juli 2019

Lahr

Beim Outsider-Kunstmarkt im Stiftsschaffneikeller zeigten auch Menschen mit Psychiatrieerfahrung ihre Werke.

LAHR. Nicht nur aus der Region, sondern auch aus Ravensburg, dem Freiburger Raum und dem Saarland sind Künstlerinnen und Künstler gekommen, um am Wochenende ihre Werke auf dem Outsider-Kunstmarkt in und um den Stiftsschaffneikeller anzubieten. Dieser Markt ist etwas Besonderes: Hier stellen Menschen mit Psychiatrieerfahrung zusammen mit anderen Kunstschaffenden aus – und wollen ihre Arbeiten durchaus an den Mann oder die Frau bringen.

"Ich habe über die Zeitschrift für Psychiatrieerfahrene von dem Markt erfahren, und wollte unbedingt kommen", sagt eine der Betroffenen ausstellenden Künstlerinnen, die namentlich nicht genannt werden will. Sie erzählt aber auch davon, mit welchen Unwägbarkeiten das für sie verbunden war. Da ihre psychische Erkrankung schubweise auftritt, war ihr ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ