Account/Login

Handmahd

Dieser Freiburger mäht beruflich Wiesen – und zieht die Sense dem Mäher vor

Hannah Steiert
  • Do, 03. August 2023, 19:00 Uhr
    Freiburg

BZ-Plus Philipp Köder mäht Wiesen. Auf elektrische Rasenmäher verzichtet er. Viel lieber greift er zur selbstgebauten Sense. Die meisten Aufträge bekommt er von Stadtverwaltung und Regierungspräsidium.

Philipp Köder mäht lieber mit der Handsense als mit Maschinen.  | Foto: Michael Bamberger
Philipp Köder mäht lieber mit der Handsense als mit Maschinen. Foto: Michael Bamberger
1/2
Wenn Philipp Köder mit der Handsense durch das knapp kniehohe Gras am Schönberg fährt, sieht es kinderleicht aus. In feinen Streifen arbeitet er sich durch das Gras nach vorne und hinterlässt eine ziemlich akkurat gemähte Wiese. Dass Köder routiniert senst, ist kein Zufall: Er mäht hauptberuflich, gibt Sensenkurse, meist über die Ökostation Freiburg. Erst dieses Jahr hat er sich damit selbständig gemacht.
"Ich wollte mich beruflich ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar