Fasnacht

Dinkelberg-Schrate wecken die Leute am Schmutzige Dunschtig mit Rätschen-Sound

Petra Wunderle

Von Petra Wunderle

Mi, 23. Februar 2022 um 09:57 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Viel ist nicht mit Fasnacht dieses Jahr. Die Dinkelberg-Schrate wollen aber in Rheinfelden dafür sorgen, dass jeder Mensch zumindest weiß, dass Fasnachtszeit ist, erzählt der Vorsitzende im BZ-Interview.

Im zweiten Jahr fallen die Fasnachtsveranstaltungen in der Region weitgehend der Pandemie zum Opfer. Sehr zum Leidwesen der Narren und so mancher Bürger. Petra Wunderle hat sich mit Jürgen Zöhner, dem Vorsitzenden der Dinkelberg-Schrate, darüber unterhalten, wie die Schrate, die im vergangenen Jahr 50 Jahre alt wurden und das Jubiläum aber dieses Jahr wieder nicht feiern dürfen, trotzdem ein wenig ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung