Vizeweltmeister

Doppelaxtwerfer aus Wehr reist für Wettbewerbe um die halbe Welt

Lisa Petrich

Von Lisa Petrich

Do, 29. September 2022 um 20:13 Uhr

Wehr

BZ-Plus Frauen werfen mit denselben Äxten wie Männer, Altersunterschiede spielen keine Rolle: Vizeweltmeister Konrad Eschbach erklärt, warum ihm der Nischensport so viel Spaß macht – und Fußball gefährlicher ist.

Bogenschießen kennt jeder – aber Doppelaxtwerfen? Da runzeln viele nur ungläubig die Stirn. Doch wer die Doppelaxtfreunde aus Rippolingen kennt, der weiß: Hier wird Sport auf hohem Niveau betrieben. An der Spitze steht der Wehrer Konrad Eschbach, der für Wettbewerbe schon um die halbe Welt gereist ist und mit der Axt seit seiner Zeit als Forstwirt ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung