Unvergessene Freiburger

Dr. Albert Schinzinger war ein revolutionärer Arzt

Ingrid Kühbacher

Von Ingrid Kühbacher

Fr, 05. November 2004 um 00:00 Uhr

Freiburg

BZ-Plus 1848 nahm er als 21-jähriger Student an der Badischen Revolution teil - und musste nach London fliehen. Später erlangte Albert Schinzinger als Chirurg in Freiburg hohes Ansehen.

Die bekannteste Persönlichkeit der zu den alteingesessenen Freiburger Familien gehörenden Schinzingers war Professor Dr. Albert Schinzinger. Er wurde 1827 als sechstes Kind des Wirtschaftsadministrators der Universität, Albert Moritz Schinzinger, und seiner Ehefrau Josephine, geborene Stork, auf dem Hebsackgut in Herdern geboren. Da er 1848 als 21-jähriger Student aktiv an der Badischen Revolution teilgenommen hatte, musste er zusammen mit einem der Haupträdelsführer der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ