Geschichte

Erinnerung an NS-Opfer: Stolpersteinen steht nichts mehr im Weg

Jutta Schütz

Von Jutta Schütz

Sa, 08. November 2014

Efringen-Kirchen

In Efringen-Kirchen soll ein neuer Versuch unternommen werden, an die Geschichte der Juden in der Gemeinde zu erinnern.

EFRINGEN-KIRCHEN. "Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist". Dieser Satz stammt aus dem Talmud, und unter diesem Motto verlegt der in Berlin geborene Künstler Gunter Demnig seit dem Jahr 2000 in Deutschland und Europa sogenannte Stolpersteine vor den Häusern, in denen Opfer der NS-Zeit und damit viele jüdische Mitbürger lebten. Rosemarie Lange stellte beim Bürgergespräch im Rathaus den Antrag, auch in Efringen-Kirchen über Patenschaften Stolpersteine verlegen zu lassen.

Sie stieß damit bei Zuhörern und Gemeinderäten auf offene Ohren. Bürgermeister Wolfgang Fürstenberger will den Antrag zur Beratung mit in den Gemeinderat nehmen. Bereits vor neun Jahren hatte es in Efringen-Kirchen den Plan gegeben, mit Gunter Demnig für das Verlegen von Stolpersteinen Kontakt aufzunehmen. Damals hatte sich Diakon Horst Panzer aus Bad Bellingen für das Projekt stark gemacht. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung