Vom ökologischen Fußabdruck

Jutta Schütz

Von Jutta Schütz

Di, 12. Juni 2012

Efringen-Kirchen

Am "Tag der gläserner Produktion" beim Obsthof Schörlin in Huttingen bleibt keine Fragen unbeantwortet.

HUTTINGEN. Wer einen eigenen Garten oder gar eine Landwirtschaft hat, Schnaps brennt, sich für neue Kirsch- und/oder Erdebeersorten interessiert, der war richtig beim "Tag der gläsernen Produktion" auf dem Schörlin-Hof. Das informative Beiprogramm von Familie Schörlin und den Fachleuten für Obstbau, Ernährung und Landwirtschaft des Landratsamtes konnte sich sehen lassen und wurde sehr gut angenommen.

Bei den Ausflügen in die Obstanlagen mit Markus Schörlin und dem "Traktor-Zügle" bildeten sich ebenso lange Schlangen, wie bei den Brennerei-Führungen mit Richard Schörlin. Kreisobstbauberater Klaus Nasilowski, die Fachfrau für gesunde Ernährung, Elisabeth Zeller, sowie Helmut Ruser und Rolf Hess vom Fachbereich Landwirtschaft beantworteten an ihrem Informationsstand Fragen zu Obstsorten im Kreis, zu Qualifizierungsmaßnahmen der Landwirte, zu neuen Kirschsorten und zu Schädlingen und Nützlingen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ