Landfrauen nähen für Uganda

Andrea Gallien

Von Andrea Gallien

Do, 16. November 2017

Ehrenkirchen

Zwei Projekte aus Ehrenkirchen greifen ineinander / Ziele sind weniger Plastikmüll und mehr Hilfe für Frauen in Afrika.

EHRENKIRCHEN. Was haben Ziegen, bunte Stofftaschen und die Ehrenkirchener Landfrauen gemein? Mehr, als man auf den ersten Blick denkt: Nähbegeisterte Landfrauen haben in diesem Jahr 400 Stofftaschen produziert und diese gegen eine Spende von fünf Euro oder mehr weitergegeben. Der Erlös von mittlerweile 1400 Euro geht an ein Projekt der Welthungerhilfe in Uganda und bietet Frauen dort die Möglichkeit, Ziegen anzuschaffen und damit künftig den Lebensunterhalt der Familie zu bestreiten.

"Mit den 1400 Euro haben wir bereits 50 Ziegen finanziert", freut sich Agnes Barth, Vorsitzende der Landfrauen. 60 Taschen warten noch auf neue Besitzer. Sind diese an den Mann und die Frau gebracht, kommen noch einmal 300 Euro hinzu. "Das reicht dann für einen weiteren Workshop für fünf Frauen und den Bau von zwei Ziegenställen", rechnet Agnes Barth vor. Sie ist optimistisch, dass es gelingen wird, nicht nur die Ziegen, sondern auch deren Unterbringung und die Fortbildung der Frauen zu finanzieren.

...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung