Lohnender Blick über die Rheinebene

Axel Dröber

Von Axel Dröber

Do, 18. August 2011

Eichstetten

UNTERWEGS IN DER HEIMAT: In der Nähe von Eichstetten liegt die Eichelspitze mit einem Turm und einer alten Einsiedelei.

EICHSTETTEN. Auch in den Sommerferien gibt es lohnende Ziele, einen Ausflug zu machen, um etwas Neues kennenzulernen, etwas zu erleben oder in die Geschichte einst wichtiger Orte einzutauschen. Die BZ-Sommeraktion möchte Lesern diese Ausflugstipps nicht vorenthalten. Heute: die alte Einsiedelei am Eichelspitzturm bei Eichstetten.

Wer gerne einmal hoch hinaus und dabei einen schönen Ausblick genießen möchte, der sollte sich auf den Weg zur Kaiserstühler Eichelspitze machen, die in der Nähe von Eichstetten liegt. Auf diesem Berg gibt es einen Aussichtsturm, von dem aus Wanderer bei klarem Wetter einen famosen Ausblick auf das Kaiserstuhlmassiv, die Rheinebene bis hin zum Schweizer Jura haben. Über 42 Meter ragt der 2006 eingeweihte Turm in die Höhe.

Der Turm ist ein ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ