Freiburg im 1. Weltkrieg

Ein 18-Jähriger will unbedingt für Deutschland kämpfen, obwohl er gar kein Deutscher ist

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Mo, 11. August 2014 um 00:00 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Willi Junge zieht im Dezember 1914 in den Krieg und fällt wenige Monate später. Er ist 18 Jahre alt und erst seit wenigen Monaten deutscher Staatsbürger.

"Die Geschichte von Willi ist enorm traurig", sagt Elfriede Pelz. Die 81-Jährige hält kurz inne, schaut vor sich auf Fotos, die auf dem Wohnzimmertisch liegen, und fährt dann fort: "Er wäre eigentlich gar nicht eingezogen worden." Denn: Bis Dezember 1914 war Willi Junge, der Onkel von Elfriede Pelz, amerikanischer Staatsbürger. Hätte er sich damals nicht auf eigenen Wunsch einbürgern lassen, wäre er kein deutscher Soldat geworden. Als solcher zog er in den Krieg – und war wenige Monate später, im Oktober 1915, tot – gefallen mit 18 Jahren in der Champagne.
Willi Junge, geboren am 22. März 1897, war der ältere Bruder von Elfriede Pelz’ Vater Rudolf Junge. Da deren Vater Franz-Artur Junge (1852-1926) im Jahr 1868 in die USA ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung