Ein dicker Brocken

Jochen Fillisch

Von Jochen Fillisch

So, 29. Dezember 2019

Kreis Lörrach

Der Sonntag Sieben Wochen ausgesperrt, weil der Felssturz droht: Wie die Geschwender die Zeit ihrer Evakuierung erlebt haben.

Ein ganz besonderes Weihnachten war das für viele Menschen im Todtnauer Stadtteil Geschwend, durften sie doch erst wenige Tage vor dem Fest wieder zurück in ihre Häuser. Bis zu sieben Wochen mussten sie in Ferienwohnungen, bei Freunden oder in anderen Provisorien verbringen, während eine Spezialfirma den Steilhang oberhalb des Ortskerns sicherte.

"Ich bin froh, dass das alles glimpflich verlaufen ist und am Ende doch noch so gut geklappt hat", sagt Arnold Maier erleichtert. Er und seine Frau Rosi gehören zu den letzten 23 Geschwendern, für die am 11. Dezember Entwarnung gegeben wurde. "Das war wie nach einer langen Urlaubsreise", erinnert sich der 57-Jährige an seine Empfindungen, als er nach genau sieben Wochen und einem Tag ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung