Account/Login

Geschichte des Todtnauerli (9)

Ein Eisenbahnexperte erweckt das Todtnauerli zum Leben

Dirk Sattelberger
  • So, 29. September 2019, 14:09 Uhr
    Todtnau

     

BZ-Plus Bis 1967 tuckerten Dieselloks zwischen Zell und Todtnau. Ludger Kenning zeigt das "Todtnauerli" auf 216 Seiten in vielen bislang unveröffentlichten Bildern. Er sucht Fotos des Bahnbaus von 1888.

In den 60er Jahren fuhren die Ausflügl...tnau. Das Foto entstand bei Utzenfeld.  | Foto: Ludger Kenning
In den 60er Jahren fuhren die Ausflügler mit Jägermeister-Werbung in Richtung Todtnau. Das Foto entstand bei Utzenfeld. Foto: Ludger Kenning
1/4
So bunt hat man das Todtnauerli schon lange nicht mehr gesehen: In einem neuen großformatigen Buch lässt Eisenbahnexperte Ludger Kenning das Bähnchen von Zell nach Todtnau aufleben. Viele bislang unveröffentlichte Farbfotos zeigen, wie die Dampf- und Dieselloks bis 1967 munter durchs Wiesental tuckern und Halt machen an Bahnhöfen, die längst Geschichte sind. Der Titel des Buchs lautet: ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar