Ein klangliches Abenteuer

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Fr, 17. September 2021

Rheinfelden

Der Perkussionist Albrecht Volz und der Organist Ulrich Weissert spielten in der Kirche St. Josef vor allem zeitgenössische Werke.

. In Klangwelten zwischen alter und neuer Musik führte das zweite Konzert der Rheinfelder Orgelwochen. Der Organist Ulrich Weissert und der Perkussionist Albrecht Volz zeigten am Mittwoch in ihrem Programm "Klang-Landschaften" in der gut besuchten St. Josefskirche, wie spannend und farbenreich die Kombination Orgel und Schlagwerk sein kann.

Die beiden Musiker spannten einen weiten Zeitbogen von der Renaissance bis zur Gegenwart. Sie eröffneten mit einem dreisätzigen Werk des Barockmeisters Vivaldi, gespielt im Altarraum an Vibraphon und Truhenorgel. Sehr geschmeidig in den Bewegungen ließ Volz in den schnellen Sätzen die Schlägel über die Metallplatten tanzen, begleitet von seinem Orgelpartner mit kammermusikalisch dezentem Spiel. Orgelbaumeister Jens Steinhoff aus ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung