Badeunfälle

Ein Schweizer will den Rhein für Schwimmer sicherer machen

Hans Christof Wagner

Von Hans Christof Wagner

So, 13. Februar 2022 um 11:00 Uhr

Bad Säckingen

In den heißen Sommern kommt es am Rhein häufig zu Badeunfällen. Der 83 Jahre alte Hans Waldmeier aus Mumpf will die Menschenrettung besser organisieren.

Wohl kaum jemand kennt den Rhein zwischen Möhlin und Stein besser als er: Hans Waldmeier ist am Fluss aufgewachsen und auch beruflich seit Jahrzehnten mit ihm verbunden. Jetzt will der 83-Jährige die Personenrettung auf dem Rhein neu organisieren. Er sagt: So wie aktuell kann es nicht weitergehen.
Immer mehr Badeunfälle
Ruhig fließt der Rhein an Mumpf vorbei, das gegenüber Bad Säckingen liegt, ganz so, als könnte er kein Wässerchen trüben. Aber Hans Waldmeier weiß um dessen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung