Ein süßes Teilchen mitten im Dorf

Ulrike Derndinger

Von Ulrike Derndinger

Fr, 12. Juli 2013

Neuried

Karin Hartwig lebt mit ihrem Café in Neuried-Altenheim ihren Traum von der ländlich-lockeren Gastlichkeit .

NEURIED-ALTENHEIM. Auf den meisten Tischen stehen an diesem ganz normalen Mittwoch "Reserviert"-Schilder. Jemand schwärmt beim Biss in den Kuchen "fein" und "mmmmh". Das Stubengefühl im Fachwerkhäuschen ist entzückend. Auch die Chefin ist es: Karin Hartwig (69), die gut gelaunte Seele des Cafés Lager in Neuried-Altenheim. Hier in der Rheinebene, einen Katzensprung von Offenburg und Straßburg entfernt, zelebriert die Gastgeberin das süße ländliche Leben.

In ihrem ersten Leben hatte Karin Hartwig mit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ