Eine Hilfe für Jugendliche

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

Mo, 26. September 2016

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Kiwanis-Clubs organisieren Benefiz-Comedy-Night.

DENZLINGEN. Drei Stunden lang herzlich lachen – zu Gunsten von Menschen, die nicht viel zu lachen haben. Zur Comedy-Night laden sechs Kiwanis-Clubs aus Freiburg und Emmendingen auf Samstag, 8. Oktober, ins Denzlinger Kultur- und Bürgerhaus ein. Der Erlös fließt dem Förderverein Brücke ins Leben zu, der Jugendlichen ohne oder mit schlechtem Schulabschluss durch Förderung hilft, im Leben Fuß zu fassen.

"Wer aus welchen Gründen auch immer mit der achten Klasse die Schule abbricht, kommt in die Vorbereitungsklassen Arbeit und Beruf an Beruflichen Schulen", erklärt Kiwanis-Mitglied Hans Lehmann. Der ehemalige Leiter der Friedrich-Weinbrenner-Gewerbeschule kennt die Probleme dieser rund 300 Schüler im Breisgau, die auf diesem Weg die zweite Chance haben, einen Hauptschulabschluss zu machen. "Etwa 50 von diesen schaffen es nicht ohne individuelle ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ