Eine klare Mehrheit der SPD-Ortsverbände ist für die Groko

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

Sa, 27. Januar 2018

Kreis Emmendingen

Johannes Fechner fordert bei einer Fortsetzung der Koalition "mehr politische Rauflust" / Neumitglieder und Rückkehrer: 700 im Kreis mit SPD-Parteibuch.

WALDKIRCH. SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner kann mit Rückenwind der Basis in die Koalitionsverhandlungen gehen. Am Ende eines vierstündigen SPD-Kreisparteitags in Waldkirch war das Meinungsbild deutlich: Für eine große Koalition sprachen sich rund vier Fünftel der etwa 50 Delegierten aus. Unter den 80 Gästen waren nicht nur stimmberechtigte SPD-Mitglieder.

Groko:
Nicht die Groko ist schuld am ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ