Account/Login

Eine Reise durch die Welt des Kinos

  • Isabelle Konnegen

  • Mo, 19. Dezember 2011
    Ettenheim

     

Stadtkapelle nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise durch die Musik, die jeder versteht / Atemberaubendes Xylophon-Solo.

Begeisterte einmal mehr beim Weihnachtskonzert: die Stadtkapelle Ettenheim  | Foto: Wolfgang Künstle
Begeisterte einmal mehr beim Weihnachtskonzert: die Stadtkapelle Ettenheim Foto: Wolfgang Künstle

ETTENHEIM. Das war wie eine Reise durch Kino und TV, zu der die Stadtkapelle Ettenheim am Samstagabend beim Jahreskonzert einige Hundert in der Stadthalle mitnahmen. Jugendorchesterleiter Günter Krieg und Stadtkapellendirigent Jürgen Burmeister zogen die zahlreichen Gäste von der ersten Note an in ihren Bann. Mit dabei, quasi kraft Amtes Bürgermeister Bruno Metz, der Präsident der Stadtkapelle.

Das Jugendorchester eröffnete das Konzert mit "Battlestar Galactica" und entführte die Zuhörer in Welten, die nie ein Mensch zuvor gesehen hatte. Mit Triangel- und Querflötenintro fühlte man sich auch an Star ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar