Traumjob

Eine Schauspielkarriere bleibt für die meisten ein unerreichbares Ziel

Paul Gäbler

Von Paul Gäbler

Sa, 18. Dezember 2021 um 17:40 Uhr

Panorama

BZ-Abo Für die Schauspielschulen hat es damals nie gereicht. 19 Mal hatte er es probiert. 19 Mal bekam er eine Absage. Heute fragt sich unser Autor: Hatte ich Pech – oder war ich einfach nicht gut genug?

Am Anfang ist Stille. Wie Nebel legt sie sich über die Bühne, kurz bevor die Vorstellung beginnt. Das Publikum sitzt auf den Plätzen, das Licht ist gedimmt, die Spannung kaum auszuhalten. Dieser Moment ist der schönste.
Ich trete auf. Augenpaare nehmen mich ins Visier. Mein echter Name spielt keine Rolle mehr. Ab jetzt heiße ich Pjotr, bin exmatrikulierter Jura-Student – und ein wahnsinniger Jammerlappen: "Dieses Leben ist mir unerträglich", höre ich mich sagen. Aus dem Publikum ist das erste Klicken eines Kugelschreibers zu vernehmen. "Gerade wenn ich eben denke: Jetzt weiß ich, wie man leben muss, ganz für sich allein, ganz unabhängig ..." Ich zögere, der Text sitzt nicht perfekt, "... dann ist es mir, als ob mir jemand zuriefe: Nein, so geht es nicht."
"Ich hätte noch etwas aus einem Musical" "Danke, bis hierhin!", werde ich auch schon unterbrochen. Das Saallicht ist angegangen, der Zauber des Moments verfliegt. Ich stehe einer dreiköpfigen Jury gegenüber, die emsig in ihren Notizen blättert. Ich warte nervös. "Was haben Sie noch ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 14,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • 3 Monate für 3 € pro Monat testen
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

Zurück

Anmeldung