Gewerbe

Eiscafé-Betreiber im "Zentrum Oberwiehre" fühlt sich herausgemobbt

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Mi, 21. Dezember 2016

Freiburg

Offenbar droht dem Eiscafé „Quo Vadis“ im „Zentrum Oberwiehre“ (ZO) das Aus. Laut Luigi di Nunno, der den Betrieb mit seiner Frau Anabela Salas Martins führt, steht möglicherweise die Räumung an. Den Hintergrund sieht Di Nunno im angeblich geplanten Einzug von McDonald’s. Centermanagement und McDonald’s dementieren.

Das Management des "Zentrum Oberwiehre" gibt an, man wolle aus Rücksicht auf die laufende juristische Auseinandersetzung nichts Näheres über die Streitigkeiten mit den Eiscafé-Betreibern sagen. Derweil hat sich ein Freundeskreis gebildet, der für den Erhalt des "Quo Vadis" kämpft.
"Am Anfang war alles gut, und wir hatten zum ZO-Centermanagement ein ganz vertrauensvolles Verhältnis", berichtet Luigi Di Nunno. Im Jahr 2008 habe er gemeinsam mit seiner Frau, die offiziell als Eigentümerin auftritt, das Eiscafé "Quo Vadis" im Eingangsbereich des ZO eröffnet. "Wir haben insgesamt mehr als 210 000 Euro investiert", sagt der aus Italien stammende Unternehmer. Mittlerweile habe aber das Management zweimal gewechselt. "Und jetzt werden wir gemobbt", behauptet Di Nunno.
...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung