Eisenbach schwimmt gegen den Strom der Zeit

Karla Scherer

Von Karla Scherer

Mi, 17. Dezember 2014

Eisenbach (Hochschw.)

BZ-SERIE: Die Orgel der Gemeinde fällt als eines der neuesten Instrumente der Region ins Auge / Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für den Organisten.

EISENBACH. Beim Blick auf die heimische Orgellandschaft fällt die Eisenbacher Orgel als eines der neuesten Instrumente ins Auge. Das Instrument der Orgelbaufirma Claudius Winterhalter aus Oberharmersbach wurde am 23. Oktober 2011 eingeweiht.

Ist dies nicht eine zur kirchlichen Entwicklung gegenläufige Bewegung, möchte man fragen. Lohnt sich ein neues Instrument für eine Pfarrei, die gerade einmal 830 Katholiken zählt? Eine gewisse Gegenläufigkeit scheint aber in der Kirche in Eisenbach Tradition zu haben.
Einen ersten Anlauf, eine eigene Kirche zu errichten, unternahmen die Eisenbacher im Jahre 1908. Dann kam aber der Erste Weltkrieg dazwischen. Umso mehr wundert es, dass die Grundsteinlegung zur heutigen Kirche "Sankt Benedikt" unter der Naziherrschaft im Jahre 1933 erfolgen konnte. Zwei Jahre später wurde der Sakralbau konsekriert. Geld für eine Orgel war nicht vorhanden.
Die erste Orgel stammt
aus dem Jahr 1948
Die Freiburger Firma Welte bot zwar für 7100 Reichsmark ein Instrument an, doch war es unmöglich, diese Summe aufzutreiben. Immerhin gelang es 1938, ein Harmonium anzuschaffen. Und was recht unglaublich klingt: 1948, drei Jahre nach Kriegsende, baute die Überlinger Firma Schwarz ein neues Instrument für Eisenbach. Die Orgelbaufirma "Schwarz" war damals eine gesetzte Größe in der Hochschwarzwälder ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung