"Ich musste immer mehr trinken"

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Mi, 10. April 2013

Emmendingen

BZ-INTERVIEW: Ulrich "Uli" Borowka, Ex-Fußballer mit Alkoholproblem, hat seine Vergangenheit in einem Buch aufgearbeitet – jetzt kommt er nach Emmendingen.

EMMENDINGEN. Volle Pulle – mein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker: So heißt das Buch von Ulrich Borowka, in dem er auf 388 Bundesligaspiele, 19 Tore, zwei Meistertitel und zahllose Besäufnisse zurückblickt. Am Montag, 15. April, liest Borowka auf Einladung des FC Emmendingen in der Stadiongaststätte Sport-Journal. Patrik Müller sprach mit ihm.


BZ: Herr Borowka, haben Sie angefangen zu trinken, weil Sie Profifußballer waren – oder obwohl?
Borowka: Beides nicht. Alkoholismus ist eine schleichende Krankheit. Ich konnte von Anfang an mit Alkohol nicht umgehen. Ich war nie in der Lage, nach zwei Bier zu sagen: Es ist gut – ich musste immer mehr trinken. So hat es sich gesteigert. Zuerst kam die psychische Abhängigkeit, dann die körperliche. Die Verträge für Profifußballer waren ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung