Anwohner sorgen sich wegen Lärm

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 24. Mai 2017

Endingen

Sabine Wölfle traf sich mit Vertretern der BI Kaiserstuhlbahn .

ENDINGEN (BZ). Mit Besorgnis nimmt die Landtagsabgeordnete, Sabine Wölfle, die Aussagen der DB Regio zum Planfeststellungsbeschluss zur Elektrifizierung der Kaiserstuhlbahn Nord zur Kenntnis.Das teilt die Abgeordnete nach einem Gespräch mit der Bürgerinitiative Kaiserstuhlbahn mit. Dabei sei deutlich geworden, dass viele Punkte noch nicht abschließend geklärt seien. Vor allem das nächtliche Abstellen der elektrisch betriebenen Züge im Standby-Modus in Wohngebieten könnte sich als problematisch erweisen, so die Befürchtung.

Die DB Regio geht davon aus, dass es unumgänglich sein wird, dass Züge nachts auch in Endingen abgestellt werden. Das teilte das Unternehmen auf Anfrage der Badischen Zeitung mit (siehe BZ vom 11. Mai). Allerdings grenzt der dortige Streckenabschnitt an allgemeines Wohngebiet. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ