Vogelschlag

Mehr als 18 Millionen Vögel sterben pro Jahr, weil sie gegen Scheiben prallen

Ute Schöler

Von Ute Schöler

Sa, 07. April 2018 um 13:02 Uhr

Endingen

Glas ist für Vögel unsichtbar. In voller Fluggeschwindigkeit prallen sie oft gegen die Scheiben und sterben an inneren Verletzungen. Ein Experte erklärt, was jeder dagegen tun kann.

Mehr als 18 Millionen Vögel verunglücken jährlich in Deutschland an Glasflächen, schätzt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und fordert Maßnahmen schon bei der Bauplanung. Der Endinger BUND-Aktive Henner Wenzel hat an seinem Haus etwas dagegen getan und erklärt, worauf es ankommt.

Glas ist für Vögel unsichtbar. Besonders Wintergärten und verglaste Wartehäuschen, aber auch die Spiegelbilder jeglicher Fenster können zum Verhängnis werden: In voller Fluggeschwindigkeit prallen die Vögel gegen die Scheiben, fallen tot zu Boden oder sterben später ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ