Nahwärmeprojekt

Energie aus Bürgerhand Hägelberg hat Grund zum Feiern

Robert Bergmann

Von Robert Bergmann

Mi, 17. November 2021 um 10:44 Uhr

Steinen

BZ-Plus Das Nahwärmeprojekt Energie aus Bürgerhand (EABH) startete 2011 mit null Euro Eigenkapital. Seither hat die Genossenschaft viel erreicht. Mehr als 150 Haushalte werden versorgt.

Mehr als zehn Jahre nach dem Baubeginn läuft es ziemlich gut beim genossenschaftlichen Hägelberger Nahwärmeprojekt Energie aus Bürgerhand (EABH). Gestartet war man einst beim Spatenstich für den Leitungsbau im Mai 2011 mit null Euro Eigenkapital. Inzwischen hat die Genossenschaft rund 3,2 Millionen Euro an Vermögenswerten aufgebaut. Versorgt werden über 150 Haushalte mit Hackschnitzelwärme, sie zahlten dafür im vergangenen Jahr fast 273.000 Euro.
Längst gilt die Genossenschaft als Vorzeigeprojekt dafür, wie die Energiewende von unten gestaltet werden kann. So war denn auch die Stimmung bei der jüngsten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung