Account/Login

"Enge" soll das neue Becken heißen

Silvia Faller

Von

Sa, 10. Dezember 2011

Au

Unterhalb des Schützenhauses in Au an der Einmündung des Selzenbachs in den Engebach soll ein Regenrückhaltebecken entstehen.

An dieser Stelle mündet der Selzenbach...d in Merzhausen zum Reichenbach wird.   | Foto: Silvia Faller
An dieser Stelle mündet der Selzenbach (rechts im Bild), der im Horbener Gewann „Gersthalm“ entspringt, in den Engebach, der in Au zum Dorfbach und in Merzhausen zum Reichenbach wird. Foto: Silvia Faller

AU. "Süßes und Saures" gab es am Mittwoch im Auer Gemeinderat. So kommentierte jedenfalls Gemeinderat Werner Herr (CDU) die beiden Beschlüsse zum Hochwasserschutz im nördlichen Abschnitt des Hexentals, den die Kommunen Merzhausen, Au, Wittnau und Horben gemeinsam verantworten.

"Süß" findet Werner Herr ist die Aussicht, künftig weniger bezahlen zu müssen. Es versteht sich von selbst, dass die Auer Gemeinderäte einstimmig die Vorlage zur Änderung des Umlageschlüssels (die BZ berichtete) bejahten, wonach die Kommune in Zukunft nicht mehr 29,06, sondern nur noch 13,1 ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar