Wahl am 2. Februar

Enormes Interesse an Vorstellung der Heitersheimer Bürgermeister-Kandidaten

Sophia Hesser

Von Sophia Hesser

Do, 23. Januar 2020 um 19:18 Uhr

Heitersheim

BZ-Plus 1300 Menschen haben sich in der Heitersheimer Malteserhalle eingefunden, um den vier Männern zuzuhören, die Rathauschef werden wollen. Und ihnen mit Fragen auf den Zahn zu fühlen.

Die vier Bürgermeisterkandidaten in Heitersheim haben sich am Mittwochabend auf Einladung der Stadt den Bürgern vorgestellt. Jeder durfte 15 Minuten sprechen, danach konnten eine Stunde lang Fragen gestellt werden.

Das Interesse an der Veranstaltung war enorm. 1300 Besucher waren in die Malteserhalle gekommen. Der derzeitige Bürgermeister Harald Höfler moderierte gewohnt gut gelaunt den Abend und zeigte sich von der Besucherzahl begeistert.

Patrick Thoma
"Ich war stets der Jüngste, aber der mit dem besten Netzwerk", erklärte Hoteldirektor Patrick Thoma im Hinblick auf seinen beruflichen Werdegang. Der 31-jährige Familienvater wohnt seit drei Jahren in Heitersheim und "will das Heitersheim gestalten, das uns so sehr am Herzen liegt". Anhand prominenter Beispiele erklärte er, dass es viele ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ