Entlastung für Niederwinden kommt

Nikolaus Bayer

Von Nikolaus Bayer

Mi, 13. Mai 2020

Winden im Elztal

BZ-Plus Eröffnung der Ortsumfahrung rückt näher / Regenklärbecken letzte Baumaßnahme / Bankette, Planken und Schilder fehlen noch.

WINDEN. Die Ortsumfahrung Niederwinden der B 294 kann bald eröffnet werden. Die Fahrbahn wird derzeit fertig asphaltiert. Nach der Tragschicht im März werden nun die Binder- und die Deckschicht aufgebracht. Vier Arbeitstage haben die zwölf Männer des Asphalttrupps der Firma Vogel eingeplant. Das dafür nötige trockene Wetter vergangene Woche kam gerade recht und hat in den Arbeitsablauf gepasst.

Wichtige, zwingend vorgelagerte Arbeitsschritte konnten zuvor abgeschlossen werden. Dazu zählt vor allem der Bau der bis zu fünf Meter hohen Stützmauer unter der Bahnüberführung am östlichen Ortsende. Diese hatte – abweichend zur Planfeststellung – noch zum Abhang hin verschoben und erweitert werden müssen, um neben der Fahrbahn und unter der Brücke einen Weg zu einer Agrarfläche einzufügen. Der Weg ist über die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ