Elsass

Entwarnung nach falschem Bombenalarm am Straßburger Bahnhof

afp

Von afp

Fr, 28. Dezember 2018 um 07:36 Uhr

Südwest

Eine Bombendrohung hat den Bahnhof der elsässischen Hauptstadt am Donnerstagabend knapp drei Stunden lang lahmgelegt. Unbekannte hatten angegeben, dort sei ein Sprengsatz versteckt.

Ein falscher Bombenalarm hat den Zugverkehr am Straßburger Hauptbahnhof über Stunden lahmgelegt. Nach Polizeiangaben ging am Donnerstagabend um 18.15 Uhr eine Bombendrohung ein. Demnach sollte sich ein Sprengsatz im Bahnhof der elsässischen Stadt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ