Baugebiet

Entwurf eines Bregenzer Architekturbüros gewinnt Wettbewerb zu Kleinescholz

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Fr, 08. Februar 2019 um 11:48 Uhr

Freiburg

1000 Wohnungen in offenen, ineinander greifenden Blöcke: Die Idee des Büros Dietrich/Untertrifaller Architekten aus Bregenz hat die Jury im städtebaulichen Wettbewerb überzeugt.

Rund 1000 neue Wohnungen sollen im Gebiet Kleineschholz rund ums neue Rathaus im Stadtteil Stühlinger entstehen – und nun ist auch klar, wie das geplante Quartier aussehen wird. Eine Jury fand von fünf Entwürfen, die es in die zweite Runde des städtebaulichen Wettbewerbs geschafft haben, die Idee des Büros Dietrich/Untertrifaller Architekten aus Bregenz am überzeugendsten. Gebaut werden soll ab 2021.

Dietrich/Untertrifaller Architekten gewannen auch Wettbewerb zu Metzgergrün
Die Planer aus Österreich sind in Freiburg ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ