GRAZ/PRISTINA

Enver Hoxhaj: "Wir sind sehr besorgt"

Fr, 05. August 2011 um 01:50 Uhr

Ausland

Die Kosovo-Krise ist vorerst beigelegt. Die umstrittenen Grenzübergänge zwischen dem Nordkosovo und der Republik Serbien werden mindestens bis Mitte September von der Schutztruppe Kfor kontrolliert.

Die Einigung erzielten der serbische Kosovo-Minister Goran Bogdanovic und der deutsche Kfor-Kommandant Erhard Bühler. Über die Lage nach der Einigung und Hintergründe des Konflikts sprach Norbert Mappes-Niediek mit dem kosovarischen Außenminister Enver Hoxhaj (41).

BZ: Die internationale Schutztruppe Kfor und Belgrad haben sich geeinigt. Kann der Dialog zwischen dem Kosovo und Serbien jetzt weitergehen?
Enver Hoxhaj: Wir haben uns mit dem europäischen Unterhändler Robert Cooper geeinigt, den Dialog im September wieder aufzunehmen. Wir sind flexibel und bereit zu pragmatischen Lösungen, die das Leben der Menschen verbessern. Und beide Seiten sollen auf dem Weg in die EU weiterkommen.
BZ: Warum haben Sie Ende Juli auf einmal eine Handelsblockade verhängt, wo der Dialog doch auf gutem Wege war? Der Streit um die Zollstempel ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung