Account/Login

Erinnerung an Bleichheimer NS-Opfer

  • Fr, 09. Juli 2010
    Herbolzheim

     

Zum Gedenken an NS-Opfer Alois Zähringer (1921-1940) wird Bildhauer Gunter Demnig am Sonntag einen Stolperstein verlegen.

Gunter Demnig – hier beim Verlegen von   Stolpersteinen in Badenweiler.  | Foto: Archivfoto: bernd Michaelis
Gunter Demnig – hier beim Verlegen von Stolpersteinen in Badenweiler. Foto: Archivfoto: bernd Michaelis

HERBOLZHEIM-BLEICHHEIM (BZ). Zur Erinnerung an den von den Nationalsozialisten ermordeten Bleichheimer Bürger Alois Zähringer wird der Kölner Bildhauer Gunter Demnig am Sonntag, 11. Juli, vor Zähringers Elternhaus in der Bleichtalstraße 49 einen "Stolperstein" verlegen. 1997 begann der Bildhauer mit diesem Projekt. Mittlerweile sind mehr als 22 000 "Stolpersteine" in mehr als 500 Orten Deutschlands und in mehreren Ländern Europas zu finden.

Jörg Waßmer, ein Großneffe Zähringers, der die "Patenschaft" für den "Stolperstein" übernommen hat, versucht seit vielen Jahren, Einzelheiten über das Leben und Sterben seines Großonkels zu recherchieren. Dies sei ein schwieriges Unterfangen, da die Mörder ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar