Account/Login

Erklär's mir: Was macht ein Ranger?

Christian Engel
  • Sa, 15. Oktober 2016
    Erklär's mir

Ein Ranger ist jemand, der aufpasst. In vielen Wandergebieten gibt es Ranger. Auch in der Wutachschlucht, dort heißt er: Wutachranger. Er achtet auf zwei Dinge. Zum einen, dass sich Wanderer zurechtfinden. Zum anderen, dass die Natur nicht kaputtgemacht wird. Manche werfen Müll in den Wald oder trampeln Pflanzen nieder – das sieht der Ranger gar nicht gern. Deshalb schimpft er mit den Wanderern, wenn sie etwas Verbotenes tun, zum Beispiel, wenn sie auf gesperrten Wegen gehen. Er könnte die Wanderer verwarnen, sie müssten dann Geld bezahlen. Das macht der Ranger aber nie. Er redet lieber freundlich mit ihnen, dass sie es nächstes Mal besser machen.

Ressort: Erklär's mir

  • Artikel im Layout der gedruckten BZ vom Sa, 15. Oktober 2016: PDF-Version herunterladen

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.