Es begann bei der Polizei

Eva Korinth

Von Eva Korinth

Do, 04. August 2011

Titisee-Neustadt

BZ-INTERVIEW mit den Vertretern der befreundeten Schützenvereine Aeschi und Neustadt.

TITISEE-NEUSTADT. Seit rund 20 Jahren sind die Schützengesellschaft Neustadt und der Pistolenklub Aeschi eng miteinander befreundet. Am Wochenende besuchten die Schweizer ihre deutschen Schützenfreunde. BZ-Mitarbeiterin Eva Korinth mischte sich unter die Schützen und unterhielt sich mit Beat Arn (PK-Präsident), Otto Wagner (PK-Ehrenpräsident), Peter Sackner (SG-Oberschützenmeister) und Klaus Bolloff (SG-Ehrenschützenmeister).

BZ: Wie begann die Freundschaft zwischen dem Pistolenklub Aeschi und der Schützengemeinschaft Neustadt?
Arn: Otto ist der Urheber, mit dem Klaus Bolloff.
Wagner: Ich habe am Titisee Urlaub gemacht und war nach einer Wanderung im Schützenhaus ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung