"Es geht um machbare Lösungen"

Ulrich Senf

Von Ulrich Senf

Di, 08. Februar 2011

Weil am Rhein

BZ-INTERVIEW mit Bürgermeister Eberhardt über seine Tätigkeit im Denkmalrat sowie Chancen und Grenzen des Denkmalschutzes.

WEIL AM RHEIN. Die Diskussion um die Bebauung des Europaplatzes und dabei spezielle den Umgang mit dem historischen Rebhus hat die Fragen des Denkmalschutzes ganz neu in den Blickpunkt gerückt.  Für Bürgermeister Eberhardt ist der Denkmalschutz kein neues Thema, er gehört seit über zehn Jahren dem Denkmalrat Baden-Württemberg an. Mit Ulrich Senf unterhielt er sich über die Chancen und Grenzen des Denkmalschutzes sowie die Bedeutung des Denkmalrates.

BZ: Seit mehr als zehn Jahren sind Sie im Denkmalrat. Wie kamen Sie in dieses Gremium?
Eberhardt: Auf Empfehlung des Städtetages. Weil am Rhein hatte sich wegen seiner denkmalpflegerischen Beratung aber auch dem Mut, den Denkmalschutz in Bebauungsplänen  in hohem Maße zu berücksichtigen, empfohlen. Besonders der Bebauungsplan zu unseren Gartenstädten mit den Gestaltungsfibeln fand in der Fachdiskussion hohen Anklang.
BZ: Mit was für Fragen beschäftigt sich der Denkmalrat?
Eberhardt: In erster Linie mit Grundsatzfragen des Denkmalschutzes in Baden-Württemberg allgemein, danach mit besonderen Einzelfällen vom Bodendenkmal über notwendigen Wärmeschutz bei denkmalgeschützten Gebäuden bis zur Umwidmung von ehemaligen Kirchen. Auch im letzt genannten Themenfeld hat Weil am Rhein ein ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung