Account/Login

"Es geht uns um die Pflege der Kameradschaft"

  • Mo, 16. Juli 2018
    Kandern

     

BZ-INTERVIEW mit Helmuth Seiter, der vor fünf Jahren zusammen mit dem FC Kandern den "Seiter-Cup" auslobte.

Helmuth Seiter   | Foto: Markus Maier
Helmuth Seiter Foto: Markus Maier

KANDERN. Am Wochenende richteten der FC Kandern und sein Förderverein zum sechsten Mal den Seiter-Cup aus. Dem Mann, nach dem dieses Sechserturnier benannt ist, ist dabei nicht nur der sportliche Wert wichtig, sondern vor allem die gutnachbarliche Kameradschaftspflege. Herbert Frey unterhielt sich mit Helmuth Seiter über die Hintergründe des Cups.

BZ: Herr Seiter, wie kam es dazu, dass vor fünf Jahren der nach Ihnen benannte Cup ins Leben gerufen wurde?
Seiter: Damals war Rolf Sutter noch der Trainer des FC Kandern, mit dem ich in ständigem Austausch stand. Gemeinsam waren wir der Meinung, dass man ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar