"Es gibt viele Briefe meines Großvaters"

Felix Lieschke

Von Felix Lieschke

Mi, 11. April 2018

Hohberg

BZ-INTERVIEW mit Erika Hansert zu ihrer Reise nach Südindien auf den Spuren ihres Großvaters.

HOHBERG-DIERSBURG. Im Februar ist Erika Hansert nach Südindien gereist. Zwischen 1895 und 1911 hat ihr Großvater dort als Missionar der Basler Mission gearbeitet. Was davon heute noch übrig ist, wollte sie sich selbst anschauen. Ihre Bilder präsentiert sie heute, Mittwoch, in einem Vortrag für die evangelische Kirchengemeinde Des Guten Hirten. Felix Lieschke hat sich mit Hansert unterhalten.

BZ: Frau Hansert, Sie wollten den Fußstapfen Ihres Großvaters in Südindien nachspüren. Ist Ihnen das gelungen?

Hansert: Ich wollte sehen, was von der Basler Mission heute noch sichtbar ist. Wir waren an dem Ort, an dem mein Großvater gearbeitet hat, haben auch andere Stationen in Südindien besucht. Es waren alles ursprünglich Missionsstationen, die nach dem Ersten Weltkrieg von der südindischen Kirche übernommen wurden. Die Gebäude von damals ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ