Es wird weniger gereinigt

Bruno Kohlmeyer

Von Bruno Kohlmeyer

Mi, 28. Juli 2010

Lahr

Auf absehbare Zeit behält Lahr städtische Putzfrauen, will aber deutlich weniger Geld ausgeben.

LAHR. Die Stadt Lahr wird spätestens bis zum Jahr 2018 entscheiden, ob die Reinigung städtischer Gebäude weiterhin im wesentlichen von eigenen Mitarbeiterinnen erledigt wird oder ob man auf Fremdfirmen zurückgreift. Der Gemeinderat hat am Montag bei lediglich einer Enthaltung beschlossen, dass die städtische Reinigung optimiert werden soll, was von 2015 an jährliche Einsparungen von rund 310 000 Euro erbringen soll.

Die Reinigung von 65 Gebäuden der Stadt mit 105 000 Quadratmetern hat beachtliche finanzielle Folgen. Insgesamt beschäftigt die Stadt 108 Reinigungskräfte (was 47 Vollzeitstellen entspricht), hinzu kommen noch 29 Hausmeister, die ebenfalls mit Reinigungsarbeiten zu tun haben. Nimmt man noch Sachkosten dazu, liegen die Gesamtkosten bei 2,9 Millionen Euro im Jahr. Enthalten in diesen Zahlen sind zehn Häuser, die heute schon bei privaten Firmen sind, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung