Gemeinsam kochen verbindet

Bertold Obergföll

Von Bertold Obergföll

Mo, 18. März 2019

Ettenheim

Auftakt zu den Ettenheimer Weinflitterwochen mit einem Kochseminar bei Küchenchef Andreas Feißt und Sommelière Astrid Heß.

ETTENHEIM. Das Kochseminar im Küchenstudio Hein eröffnet traditionell die sogenannten Weinflitterwochen bis zur Ettenheimer Weinmesse. Auch in diesem Jahr galt: Beim Kochen mit Küchenchef Andreas Feißt machten manche ihre ersten Erfahrungen mit der lustvollen Arbeit in der Küche. Sommelière Astrid Heß wählte die passenden Weine zum Menü aus. VHS, Stadt Ettenheim und die IG Weinmesse organisierte das Seminar, das einmal mehr Lust auf Wein und mehr machte.

Lilafarbene Krokusse auf der festlich gedeckten Tafel, polierte Vespas daneben – das macht Lust auf Frühling und war der erste Eindruck, den die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Koch- und Weingenießerkurs mit Andreas Feißt und der Sommelière Astrid Heß gewinnen konnten. Tom Hein vom gleichnamigen Küchenstudio stellte das gesamte Equipment, was eine Küche aufbieten sollte, zur Verfügung.

Zur Begrüßung gab es gleich einen originellen "Prickler", einen Schaumwein mit zugesetzter Kohlensäure, der bei den Genießern sofort für eine angenehme Überraschung sorgte. Astrid Heß ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ