Klangerlebnis mit Echo-Effekt

Isabelle Konnegen

Von Isabelle Konnegen

Di, 21. Juli 2015

Ettenheim

Kirchenchor Heilig-Kreuz und Kammerchor Cantemus singen Rossinis "Petite Messe Solennelle" / Mehr als 100 Stimmen.

ETTENHEIM-ETTENHEIMMÜNSTER. Der Kirchenchor Heilig Kreuz Münchweier hat einmal mehr Großes geleistet: Gemeinsam mit dem Gundelfinger Kammerchor Cantemus, unterstützt von vier Opernprofis und begleitet von Flügel und Harmonium sang er in der Kirche St. Landelin in Ettenheimmünster die "Petite Messe Solennelle", ein Spätwerk des bekannten italienischen Opernkomponisten Gioachino Rossini. Mehr als 100 Sängerinnen und Sänger präsentierten die von Flügel und Harmonium begleitete Messe. Das Interesse beim Publikum war groß, die Wallfahrtskirche war vollbesetzt.

Rossini hatte diese Messe nach der neapolitanischen Cembalo-Tradition besetzt und sich dabei auf Stimmgewalt und Klavier verlassen. Gegenüber einer Fassung für ein großes Orchester hat dies den Vorteil, dass die Chorpartien wesentlich besser zur Geltung kommen. Die Solopartien interpretierten professionelle Sängerinnen und Sänger: Álvaro Zambrano (Tenor) Lena Sutor-Wernich (Alt), ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ