Würdevoll und in festlichem Gewand

Erika Sieberts

Von Erika Sieberts

Sa, 11. April 2009

Ettenheim

LEUTE IN DER STADT: Walter Rieber ist einer der wenigen Kirchenschweizer im Kirchendienst / Für Ruhe und Ordnung in der Messe.

ETTENHEIM. Zum Festgottesdienst am Ostersonntag in St. Bartholomäus ist er wieder im Dienst, der Kirchenschweizer Walter Rieber. Gegenüber den Gottesdienstbesuchern strahlt der etwas streng dreinblickende Herr in roter Robe, mit roter Mütze und dem polierten Messingstab Autorität aus. "Früher habe ich mich vor allem darum gekümmert, dass es während der Messe in den Kinderbänken ruhig bleibt", sagt der Kirchenschweizer. Heutzutage hilft er eher bei der Platzsuche oder geleitet würdevoll ältere Besucher zur Kommunion.

Bis vor ein paar Jahren war Kirchenschweizer Walter Rieber noch jeden Sonntag in Amt und Würden. Inzwischen dient er Pfarrgemeinde und Pfarrer fast nur noch an hohen Feiertagen und bei Prozessionen, wie etwa der Palmsegnung am vergangenen Sonntag. "Dann helfe ich auch schon beim Palmwedelbinden", sagt Rieber. Der Kirchenschweizer steht aber in erster Linie für Ordnung und Würde vor, während und nach der heiligen Messe. "Für alles gibt es Regeln", sagt ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ