BZ-Interview

Europa-Park plant Wasserpark – Muffensausen beim Badeparadies?

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Do, 10. Juli 2014 um 18:43 Uhr

Titisee-Neustadt

Klotzen ist angesagt: Der Europa-Park in Rust plant für einen hohen dreistelligen Millionenbetrag einen Wasserpark mit zahlreichen Attraktionen. Eine Konkurrenz für das Badeparadies in Titisee-Neustadt?

BZ: Herr Brugger, mit wie viel Bangen haben Sie als Geschäftsleiter des Badeparadies Schwarzwald denn die Ankündigung des Europa-Parks verfolgt?
Jochen Brugger: Da es ja schon bekannt war, dass der Europa-Park einen Wasserpark bauen möchte, hat die Pressekonferenz bei uns kein Bangen oder Ähnliches ausgelöst. Wie schon mehrmals gesagt, sehen wir das eher sportlich und nehmen es als zusätzliche Motivation, das Angebot im ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung