Account/Login

Energieversorger

EVTN will sich den Herausforderungen des Energiemarktes stellen

Tanja Bury
  • Do, 11. Januar 2024, 17:52 Uhr
    Titisee-Neustadt

     

BZ-Plus Die Energieversorgung Titisee-Neustadt (EVTN) investiert 2024 nochmal in ihr Stromnetz, bevor es Ende des Jahres verkauft wird. In den Ausbau der Nahwärme wird ab 2025 wieder größer eingestiegen.

Die EVTN, hier eine Schaltstation in N...indet sich in einem Anpassungsprozess.  | Foto: Tanja Bury
Die EVTN, hier eine Schaltstation in Neustadt, befindet sich in einem Anpassungsprozess. Foto: Tanja Bury
In der Gemeinderatssitzung am Dienstag wurde der Wirtschaftsplan des Unternehmens für 2024 vorgestellt. Der Stromabsatz im Netz und im Stromvertrieb bleiben voraussichtlich auf dem Niveau des Vorjahres. Nach Fertigstellung und Inbetriebnahme des ersten Bauabschnitts des Nahwärmenetzes wird von einem geschätzten ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar