Freiburger Amtsgericht

Ex-Banker muss in den Knast, weil er eine Kundin beraubte

Judith Reinbold

Von Judith Reinbold

Mi, 27. März 2019 um 13:54 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

BZ-Plus Drei Jahre und acht Monate Gefängnis: So lautet die Strafe für den ehemaligen Leiter einer Bankfiliale am Kaiserstuhl. Der Mann hatte mit einem Mitbewohner eine 79-jährige Kundin beraubt.

Ein 27 Jahre alter Ex-Bankangestellter ist vom Freiburger Amtsgericht am Montag zu drei Jahren und acht Monaten Haft verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass er in Zusammenarbeit mit einem Komplizen im Jahr 2014 einer damals 79 Jahre alten Frau knapp 39. 000 Euro entwendet hatte. Der Angeklagte war bereits im Dezember 2016 zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden – wegen Betrugs- und Fälschungsfällen, die er als Leiter einer Geschäftsstelle am Kaiserstuhl begangen hatte.

...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ