Account/Login

Sicherungsverfahren

Ex-Partnerin getötet: Mann aus Rheinfelden muss in Psychiatrie

Kathrin Ganter
  • Mo, 06. Februar 2023, 16:37 Uhr
    Rheinfelden

     

BZ-Plus Der Mann, der seine Ex-Partnerin in Rheinfelden in einer schizophrenen Psychose getötet hat, wird in einer psychiatrischen Klinik untergebracht. Er hat aber Chancen, wieder in Freiheit zu kommen.

Ein Mann aus Rheinfelden, der seine Ex...ht Freiburg verantworten (Symbolfoto).  | Foto: Patrick Seeger
Ein Mann aus Rheinfelden, der seine Ex-Partnerin getötet hat, musste sich vor der Schwurgerichtskammer am Landgericht Freiburg verantworten (Symbolfoto). Foto: Patrick Seeger
Für den Vorsitzenden Richter Arne Wiemann bestehen nach der Beweisaufnahme keine Zweifel mehr, dass sich die Tat so abgespielt hat wie in der Antragsschrift der Staatsanwaltschaft geschildert: Ein 37-Jähriger aus Rheinfelden, der unter einer schizoaffektiven Störung leidet, hat nach Ansicht des Gerichts seine Ex-Lebensgefährtin in der gemeinsamen Wohnung geschlagen, gewürgt, auf sie eingestochen und ihre Haare ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar