Account/Login

Missbrauchsfall Birnau

Experten contra Zollitsch

Jens Schmitz
  • Di, 20. Juli 2010, 19:07 Uhr
    Deutschland

     

Hat der Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch im Missbrauchsfall Birnau gegen die Anti-Missbrauchsrichtlinien der Deutschen Bischofskonferenz verstoßen? Die Ausführungen namhafter Kirchenrechtler legen diesen Vorwurf nahe. Und es ist nicht der einzige.

Robert Zollitsch. Der Freiburger Erzbi...all von Birnau zuständig gewesen sein.  | Foto: ddp
Robert Zollitsch. Der Freiburger Erzbischof soll doch für den Missbrauchsfall von Birnau zuständig gewesen sein. Foto: ddp

FREIBURG. Der Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch ist offenbar doch für die Bearbeitung eines Missbrauchsfalles an der Klosterkirche Birnau zuständig gewesen. Kirchenrechtsexperten widersprechen einer Darstellung, die das Ordinariat öffentlich forciert ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar