Account/Login

Gewässerschau

Experten inspizieren die Alte Elz

Werner Schnabl

Von

Mo, 25. September 2023 um 10:00 Uhr

Rheinhausen

BZ-Plus Eine Gewässerschau zu Fuß ist in manchen Gegenden üblich, beim Wasserverband "Alte Elz" die Ausnahme. Durch die Trockenheit war in diesem Jahr die Inspizierung per Boot nicht möglich.

Andreas Götz erläuterte den Stand des ... des neuen Wasserkraftwerkes der EnBW.  | Foto: Werner Schnabl
Andreas Götz erläuterte den Stand des Baufortschrittes und die Funktionsweise des neuen Wasserkraftwerkes der EnBW. Foto: Werner Schnabl
Die Kommunen sind als Träger der Unterhaltspflicht gesetzlich angehalten, ihre Gewässer zweiter Ordnung jährlich zu kontrollieren. Ab der Riegeler Einlassschleuse bis zur Mündung des Taubergießens bei Kappel-Grafenhausen ist der Wasserverband zuständig, der seinen Sitz in Kenzingen hat.
"Es hat sich abgezeichnet", ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar